T SpoT Logo klein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wer wir sind

Wir sind ein Team aus jungen Tennisspielerinnen und Tennisspielern, die sich innovative und kreative Projekte im Sport, insbesondere Tennis, ausdenken. Bei uns spielt junges Engagement eine große Rolle. Wir machen T-SpoT neben der Schule, Arbeit oder Studium und alles ehrenamtlich. T-SpoT ist, bis auf kostendeckende Teilnehmergebühren bei einzelnen Projekten, kostenlos!

Wofür T-SpoT steht

T-SpoT steht für Tennis-Sport-Team. T-SpoT steht aber auch für einen modernen Sportverein, der Dich für Sport und Vereinsarbeit begeistern möchte. 

Wofür wir stehen

Wir stehen für Spaß am Tennis und ehrenamtlichen Engagement. Mit uns hast Du die Möglichkeit, abwechslungsreiche und spannende Projekte zu verwirklichen. Dabei kann Dein Engagement total flexibel sein, so wie es Deine Zeit und Lust zu lässt. Verwirkliche mit uns wegweisende Projekte im Tennis und Sport und werde Teil des T-SpoT-Teams. Wir freuen uns schon auf Dich!

Du willst über T-SpoT auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde Dich zu unserem kostenlosen T-SpoT-Newsletter an 

Was wir machen und für wen

Wir führen Projekte und Aktionen im Sport durch. Bei uns steht der Spaß an Sport an erster Stelle. Mit unseren Projekten möchten wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Sport und Tennis bringen, aber auch Tennisspielerinnen und Tennisspielern spannende Aktionen und Events bieten.

Wir haben jahrelange Erfahrung im Tennisvereinsvorstand. Unser Wissen und unsere Ideen möchten wir mit interessierten Tennisvereinen, die sich modern und zukunftsfähig aufstellen, teilen. Sprich uns an und entdecke unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Wir haben bereits einige Projekte in den letzten Jahren organisiert:

Wir setzen Ideen und Projekte für Vereine, Tennisspieler/innen (auch Anfänger/innen), Kindergärten & Schulen (und weitere Bildungspartner) und für DICH um 

  • Startseite
  • T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de - Tennis-Sport-Team.de - Startseite

Neueste Beiträge - T-SpoT News


 

Starte Deine T-SpoT Clubrace-Saison

Starte Deine Tennis-Saison mit dem T-SpoT Clubrace!

Das T-SpoT Clurace ist ein Projekt im Rahmen von T-SpoT. Weitere Informationen zum Clubrace erhälst Du auf den Seiten des T-SpoT Clubrace:

T-SpoT Clubrace in der aktuellen Tennistraining Junior

T-SpoT Clubrace | www.clubrace.tennis-sport-team.de | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

Das T-SpoT Clubrace wird in der aktuellen Tennisfachzeitschrift "Tennistraining Junior" 02/2019 vorgestellt. 

Das T-SpoT Clubrace bietet Dir die Möglichkeit, Deine Clubkollegen, Mannschaftsmitspieler, Trainingspartner oder weitere Spieler in einem Tennis-Match herauszufordern und dies in einem Ranking festzuhalten - und das sowohl im Einzel als auch im Doppel! Werde Clubrace-Sieger/in in Deinem Verein! Einfach registrieren, Tennis spielen und Ergebnis eintragen. Das T-SpoT Clubrace ist  kostenlos

  • Tennis spielen und Punkte sammeln im Einzel & Doppel 
  • Fordere andere Spieler/innen zum Tennisspielen heraus 
  • Spiele Tennis-Matches: wann, wo und mit wem Du willst 
  • Ranglisten für Vereine, Mannschaften und Hobbyrunden

Das T-SpoT Clurace ist ein Projekt im Rahmen von T-SpoT. Weitere Informationen zum Clubrace erhälst Du auf den Seiten des T-SpoT Clubrace:

T-SpoT bei der DOSB Sportabzeichentour

DOSB Deutscher Olympischer Sportbund Sportabzeichen Tour mit dem Landessportbund NRW (LSB NRW) Low-T-Ball | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.deHeute (08.09.18) fand der letzte Tourstopp der DOSB Sportabzeichentour in Coesfeld statt. Mehrere hundert Sportler/innen fanden den Weg ins Stadion Nord, um dort ihr Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold abzulegen. Angeboten wurden fast alle Disziplinen und auch für die Kids im Alter von drei bis sechs Jahren gab es das Kibaz-Bewegungsabzeichen. Im Kibaz-Bereich waren wir mit unseren Low-T-Ball-Anlagen und einer Ball-Schläger-Koordinationsstation vertreten. Zusammen mit dem Kreissportbund Coesfeld und seiner Sportjugend haben wir die kleinen und großen Teilnehmer zum Mitmachen animiert. Wenn dann alle Stationen absolviert waren, bekam jedes Kind eine Urkunde und ein Malbuch als Erinnerung an das "kleine" Sportabzeichen. 

DOSB Deutscher Olympischer Sportbund Sportabzeichen Tour mit dem Landessportbund NRW (LSB NRW) | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.deNicht nur die Kleinsten konnten wir von Low-T-Ball überzeugen: Walter Schneeloch, Präsident des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V.,  und Jens Wortmann, Vorsitzender der Sportjugend NRW e.V., waren von den Low-T-Ball Anlagen begeistert und haben diese direkt einmal ausprobiert. Insgesamt haben wir uns über die Begeisterung aller Teilnehmer/innen sehr gefreut. Vielen Dank auch für den tatkräftigen Einsatz unseres Helfer-Teams :)

DOSB Deutscher Olympischer Sportbund Sportabzeichen Tour mit dem Landessportbund NRW (LSB NRW) Schweine Hund Low-T-Ball | T-SpoT - Tennis-Sport-Team.de

T-SpoT beim KikiBe

Gemeinsam mit dem DJK Coesfeld veranstaltete T-SpoT an mehreren Tagen im Rahmen des KikiBe in der Sporthalle des Piusgymnasiums in Coesfeld Aktionstage, um Kindern einen ersten Einblick in die Sportart Tennis zu ermöglichen. Mit Spiel und Spaß wurden erste Trainingseinheiten absolviert, die sich an einer "normalen Trainingseinheit auf dem Tennisplatz" orientierten. Zunächst wurden mehrere Übungen zum Aufwärmen durchgeführt, worauf dann erste Ballgewöhnungsspiele folgten. Schließlich wurde die Sporthalle mittels eines mobilen Netzes zu einem Tennisplatz umfunktioniert und erste Partien ausgetragen. Auch die schon zum Teil tenniserfahrenen Kinder konnten von neuartigen Übungen profitieren und halfen auch mit, den Neueinsteigern Tipps bzgl. der Schlägerhaltung und des Schlagablaufes zu geben.

Vor allem von den Kindern, aber auch von den anderen Beteiligten gab es ausschließlich positive Rückmeldungen und teilweise wurde auch die Freude und das Interesse an der Sportart geweckt.

Wir haben uns gefreut, an dieser tollen Aktion teilnehmen und mitwirken zu dürfen und hoffen, den Kindern an den Tagen viel Spaß vermittelt zu haben und evtl. auch langfristig auf die Idee gebracht zu haben, mit Tennis anzufangen.